Aufbau von Insektenhotels durch unsere Jugend

 In Allgemein, Echinger See, Hollerner See, Jugend

Alle kennen sie, die Bienen und Wespen, die uns im Sommer den Kuchen, das Mittagessen oder die Limonade streitig machen und dann auch manchmal die Dreistigkeit besitzen, uns noch zu stechen, wenn wir ihnen nichts abgeben. Auch ihre pummeligen, pelzigen und so viel süßeren Verwandten, die Hummeln, kann man im Frühjahr und Sommer auf der einen oder anderen Kleeblüte entdecken, wie sie eifrig Nektar schlürfen und dabei Pollen verbreiten. Genauso wie ihre angriffslustigen Verwandten spielen Hummeln damit eine enorm wichtige Rolle bei der Bestäubung von Blumen und Bäumen und ermöglichen uns so erst unsere Obst-, Gemüse- und Getreideernten im Sommer und Herbst. Nützlinge wie Marienkäfer, welche Schädlinge auf Pflanzen bekämpfen, und Ameisen, die bei der Umwandlung von verrotteten Baumstümpfen in wertvolle Erde helfen, sind ebenso wichtig für unser funktionierendes Ökosystem wie Insekten, die eine Nahrungsquelle für Vögel, Amphibien, Reptilien und Säugetiere darstellen. Umso erschreckender ist die Tatsache, dass wir uns mit einem immer größer werdenden Insektensterben konfrontiert sehen, das unsere Ökosysteme und damit auch unsere Ernährungssicherheit bedroht. 

Da der Naturschutz eine wichtige Aufgabe der Wasserwacht darstellt, bastelten wir mit den Kindern und Jugendlichen unserer Jugendwasserwacht Eching 7 Insektenhotels, um diesen kleinen Tierchen dem Sommer über ein schönes Zuhause und für den Winter einen Überwinterungsunterkunft bereitzustellen. Mit viel Tatendrang, Motivation und Kreativität wurden die Hotels gebastelt, befüllt und auch mit kreativen Hotelnamen versehen. Seit Ende August sind die Hotels rund um den Echinger und Hollerner See aufgestellt. Hiermit wird ein kleiner Beitrag zum Insektenschutz geleistet, da auch im Echinger Umland immer mehr Flächen versiegelt und natürliche Blumenwiesen zerstört werden.

Wir sind schon sehr gespannt, welche Insekten wohl diese schönen Hotels bald ihr neues Zuhause nennen… 

 

Michel Hendel, Naturschutzwart

Neueste Beiträge

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen